Rommelsbacher Dörrautomat DA 750

Rommelsbacher Dörrautomat DA 750

Rommelsbacher Dörrautomat DA 750

ca Euro.75
Rommelsbacher Dörrautomat DA 750
9.5

Lieferumfang

9/10

    Ausstattung

    10/10

      Bedienung

      10/10

        Praxistauglichkeit

        10/10

          Preis

          9/10

            Pro

            • Luftstrom verteilt sich sehr gut
            • automatische Abschaltung
            • bis zu 8 Etagen

            Contra

            • Etagenhöhe

            Getrocknetes Obst, getrocknete Kräuter und getrocknetes Gemüse: Die Einsatzmöglichkeiten eines Dörrautomaten sind äußerst vielfältig, wenn man über das richtige Gerät verfügt. Inzwischen ist der Markt in dieser Hinsicht sehr reichhaltig geworden, denn die Automaten sind sehr begehrt. Wir haben für Sie wieder ein solches Produkt getestet, dieses mal den Rommelsbacher Dörrautomat DA 750.

            Das Aussehen:

            Das Äußere des Automaten wurde sehr geradlinig gestaltet, und ist hauptsächlich auf die Funktionalität ausgerichtet. Der kreisförmige und stufenförmige Aufbau der Dörrfläche dient dazu, eine möglichst große Kapazität zu erreichen, und verschiedene Lebensmittel parallel zu dörren. Die Feuchtigkeit scheint nach oben zu entweichen, doch dabei handelt es sich um den Einzugsschacht, über den die Luft de Weg ins Gerät findet. An dieser Stelle finden sich auch die übersichtlichen Bedienelemente des Rommelsbacher DA 750, welche sich durch ihre blaue Lackierung etwas von der restlichen Verkleidung abheben. Der verwendete Kunststoff machte auf uns von Anfang an einen sehr hochwertigen Eindruck, und verleiht dem Gerät so eine gewisse Grundstabilität.

            Die technischen Daten:

            Mit Maßen von 33 x 34 x 34 Zentimetern handelt es sich um einen Dörrautomaten der etwas handlicheren Sorte. Da aufgrund des Aufbaus dennoch eine größere Fläche zur Verfügung steht, kann der Rommelsbacher Dörrautomat DA 750 auch eine größere Familie stetig mit Leckereien versorgen. Dank der leichten Verschalung aus Kunststoff bringt der Dörrautomat gerade einmal 2,8 Kilogramm auf die Waage, und kann daher mit Leichtigkeit nach dem Gebrauch im Schrank verstaut werden. Für das gewünschte Ergebnis sorgen dabei bis zu 750 Watt, wodurch dieses Gerät sich zu den leistungsstärkeren zählen darf.

            Die Vorteile:

            Herkömmliche Geräte blasen die Luft von oben nach unten durch das Gerät, was dazu führt, dass die verwendeten Lebensmittel oft ungleich gedörrt werden. Durch die Umkehrung des Luftstroms beim Rommelsbacher DA 750 kommt ein äußerst gleichmäßiges Ergebnis zustande, da alle Etagen gleichmäßig mit warmer Luft versorgt werden. Vor wir unseren Test starteten, mussten wir über die zwei Regler die Leistungsstufe, und die dafür erforderliche Zeit einstellen. Die Einstellung ging uns dabei sehr leicht von der Hand, und erforderte keine besonderen Kenntnisse aus der beigelegten Bedienungsanleitung. Die Einstellung der Intensität variiert dabei je nach Nutzung des Dörrautomaten. Gleichzeitig ist sie davon abhängig, wie viele Etagen des Geräts belegt sind. Dies können dabei weit mehr als nur vier sein, da sich der Rommelsbacher DA 750 auf bis zu acht Etagen problemlos erweitern lässt. Selbst bei dieser enormen Größe bewältigt der Dörrautomat dies ohne Probleme, und ist dabei noch immer angenehm leise. Da die Etagen keine Gitter beinhalten, ließen sie sich von uns bequem mit einem feuchten Lappen reinigen, wobei keinerlei Rückstände mehr zu erkennen waren.
            Ein weiterer Vorteil, welcher sich aus unserer Sicht besonders auf die Sicherheit des Geräts auswirkt, ist die automatische Abschaltung. Ist die angegebene Dauer erreicht, schaltet sich der Dörrautomat ohne zu zögern ab, sodass sich der Kunde hierbei keinerlei Sorgen machen muss. So kann beispielsweise selbst dann gedörrt werden, wenn während dieser Zeit niemand im Haus sein sollte.

            Die Nachteile:

            Die Etagenhöhe ist in unseren Augen leider etwas zu knapp bemessen, so dass größere Stücke etwas schwerer in den Automaten passen. Durch ein entsprechendes Zerkleinern ließ sich dieses Problem von uns allerdings relativ leicht umgehen, und so erzielten wir bei unserem Test dennoch ein gutes Ergebnis.

            Fazit:

            Die Preis-Leistung des Rommelsbacher DA 750 ist ohne Frage sehr gut. Besonders die einfache Bedienung, das breite Einsatzfeld, und das überzeugende Resultat waren in unseren Augen die ausschlaggebenden Punkte dafür, dass wir diesen Dörrautomaten als gelungenen Kauf ansehen können.

            Kommentar hinterlassen