Alte Pfanne entsorgen

Alte Pfanne entsorgen

Trotz richtiger Pflege musst Du irgendwann Deine alte Pfanne entsorgen. In den meisten Fällen ist dies der Fall, wenn Speisen hängen bleiben und Kratzer einfach nicht mehr zu übersehen sind. Jetzt ist es an der Zeit, dass Du Dir eine neue Pfanne besorgt und die alte fachgerecht entsorgst.

Alte Pfanne entsorgen in der Mülltonne?

Sicherlich ist die Mülltonne nicht verkehrt, es kommt jedoch auf Deine Abfallverwertungsgesellschaft an. Die Tonne ist nur bedingt die beste Lösung, um eine alte Pfanne zu entsorgen. Der Grund, der sich dahinter verbirgt, ist ganz einfach. Pfannen bestehen aus verschiedensten Materialien, die bei der Entsorgung unterschiedliche Behandlungen nötig machen.

Amazon Basics 4-teiliges Bratpfannen-Set aus Aluminium mit Antihaftbeschichtung für Induktionsherd, mit Universalabdeckung, PFOA- und BPA-frei, 20, 24, 28 cm
3.154 Bewertungen
Amazon Basics 4-teiliges Bratpfannen-Set aus Aluminium mit Antihaftbeschichtung für Induktionsherd, mit Universalabdeckung, PFOA- und BPA-frei, 20, 24, 28 cm
  • Lieferumfang: 20 cm, 24 cm und 28 cm große Bratpfannen mit Universal-Abdeckung
  • 5-lagige, nicht-haftende Innenseite mit Granit-Optik für eine tolle Kochleistung
  • 3-lagige, nicht-haftende Außenseite für eine schnelle und einfache Reinigung
  • Die Universal-Abdeckung aus Hartglas eignet sich für alle drei Pfannen
  • Für alle Herdarten einschließlich Induktion geeignet

Entsorgung alter Pfannen bundesweit einheitlich geregelt

Es mag sich für Dich vielleicht eigenartig anhören, aber seit 2015 gibt es eine bundesweit einheitliche Regelung zum Entsorgen alter Pfannen. Im Sommer 2015 haben sich die Koalitionsfraktionen darauf geeinigt, dass alte Pfannen in die Wertstofftonne gehören. Die gelbe Tonne bzw. der gelbe Sack war geboren. Die Tonne wird seitdem auch als Wertstofftonne bezeichnet.

Du durftest ab diesem Zeitpunkt nicht nur Verpackungsmüll über die gelbe Tonne entsorgen, sondern auch Kunststoffe und Metalle. Hast Du vorher Pfannen, Töpfe, Spielzeug und Kleiderbügel in den Restmüll gegeben, gehört dieser ab sofort in die gelbe Tonne. Das neue System war für die Verbraucher einfacher nachzuvollziehen, denn sie mussten sich kein kompliziertes System zur Mülltrennung aneignen.

Bis heute gilt Deutschland als Rekordmeister in puncto Recycling. Etwa 16 % des Plastikmülls wird wieder verwendet. Gerade jetzt, wo der Ruf nach Umweltschutz immer lauter wird, kommt es auf jeden Einzelnen an – Auch auf Dich.

Alte Pfanne entsorgen in der Wertstofftonne

Streng genommen gehören alte Pfannen generell in die Wertstofftonne. Einzige Ausnahme ist eine stark verschmutzte Pfanne. Diese gehört eher in den Restmüll. Kunststoffteile und Glasdeckel gehören ebenfalls nicht in die Wertstofftonne, sondern in den Restmüll. Auch der Glascontainer ist der falsche Ort, da es sich in den meisten Fällen um hitzebeständiges Glas handelt, das für das herkömmliche Glasrecycling nicht geeignet ist. Die Beschichtung Deiner alten Pfanne spielt dagegen keine Rolle beim Entsorgen in der Wertstofftonne.

Recyclinghof und Schrottsammler

In alten Pfannen stecken viele wertvolle Materialien, sodass das Recycling durchaus sinnvoll ist. Der Weg zum Wertstoffhof lohnt sich für Dich aber nur bedingt. Sinnvoller ist es, wenn Du die alte Pfanne mit anderen Dingen sammelst und als größeres Kontingent abgibst. Hier solltest Du Dich im Vorfeld über Freimengen informieren, denn je nach Gemeinde können bei zu großen Mengen Gebühren anfallen.

Metallpfannen sind auch bei Schrotthändlern sehr beliebt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du sie zum Schrottplatz bringst oder einem der zahlreichen fahrenden Sammler mitgibst.

Alte Pfanne bei Neukauf in Zahlung gebe

Einige Pfannenhersteller nehmen beim Neukauf einer Pfanne Deine alte in Zahlung. Meist bekommst Du ein paar Euro dafür. Die Regel ist dabei eine Gutschrift auf den Neueinkauf. Du solltest darauf nicht verzichten, wenn der Hersteller Dir diese Möglichkeit anbietet. Vielfach lohnt es sich auch, wenn Du vor dem Kauf nachfragst, ob Deine alte Pfanne in Zahlung genommen wird.

Pfanne spenden oder als Deko-Objekt weiternutzen

Die Pfanne noch einigermaßen in Ordnung, kannst Du sie auch spenden. Viele soziale Einrichtungen freuen sich über solche Sachspenden, denn sie haben dafür meist eine sinnvolle Verwendung.

Eine schwere gusseiserne Pfanne kannst Du auch als Deko-Objekt zweckentfremden. Auf Terrasse oder Balkon bieten Sie Pflanzen und Co. einen hübschen Platz. Du kannst die alte Pfanne auch mit bunten Farben bemalen und mit LED-Lichtern beleuchten. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar