Feuertisch Gas

Feuertisch Gas

Mit einem Feuertisch Gas kannst Du das gemütliche Zusammensitzen mit Familie und Freunden noch mehr genießen. Schon seit jeher gehört Feuer zu den uralten Ritualen, sich um eine sichtbare Flamme zu versammeln. Mit einem Gas-Feuertisch kannst Du dies einfach realisieren. Doch was musst Du vor dem Kauf beachten, damit dieses Vergnügen völlig ungetrübt stattfinden kann?

Feuertisch Gas – Gemütliches Beisammensein garantiert

Der Feuertisch Gas ermöglicht es Dir, dass Du im Vergleich mit einem offenen Holzfeuer viel näher am Geschehen dran sein kannst. Bei einem Holzfeuer muss ein Sicherheitsabstand von mindestens 5 Metern zu brennbaren Materialien und auch Personen eingehalten werden. Der Gas-Feuertisch kann direkt in der Nähe der Sitzmöglichkeiten stehen, sodass Du die Flammen sicher genießen kannst.

Gas Feuerstelle Gasfeuerstelle inkl. Lavasteine 13.5kw Terrasse Garten Kamin Outdoor Gas Feuertisch Gas Terrassenfeuer Feuertisch Outdoor Feuerstelle Gas Outdoor, 50000 BTU
21 Bewertungen
Gas Feuerstelle Gasfeuerstelle inkl. Lavasteine 13.5kw Terrasse Garten Kamin Outdoor Gas Feuertisch Gas Terrassenfeuer Feuertisch Outdoor Feuerstelle Gas Outdoor, 50000 BTU
  • 【Einfach zu starten】 Dank der Druckknopf Funkenpiezoelektrische Zündung sind keine Batterien erforderlich und die Flamme kann durch einfaches Drehen des Steuerknopfes entzündet werden. Durch Drehen des Knopfes kann die Flamme von niedrig auf hoch eingestellt werden, während die Flamme ausgeschaltet ist.
  • 【Sicher und große Wärmeleistung】 Unsere Gas-Feuerstelle Tabelle ist 50.000 BTU Heizleistung. Genügend Wärme gibt Sie an kühlen Morgen aufwärmen und Nächten. Verwenden Sie die mitgelieferten dekorativen Lavagestein (2 kg) um den Edelstahl-Brenner, die Flamme zu verbessern und hilft bei der gleichmäßigen Verteilung der Flamme.
  • 【Haltbarer Aufbau】 Alle Rahmen werden aus hochwertigem, verzinkt, pulverbeschichtet Stahl. Unser leichtes Design mit der Haltbarkeit von festen Materialien gepaart, um Ihnen ein lang anhaltendes Stück. Pulverbeschichtung hilft, die Außenseite des Heizers von Rost und beschädigte Außenelementen zu schützen.
  • 【Tanklager】 Die Feuerstelle Häuser bis zu 5-8 kg Propangasflasche hinter der Tür auf einem abnehmbaren Ständer (nicht im Lieferumfang enthalten); der Gastank und Gasschlauch hinter der Tür versteckt zu vermeiden, berührt zu werden, was sicherer ist.
  • 【Multi-Funktions-Design】 Diese Gas-Feuerstelle Tabelle kann als Outdoor-Esstisch, Stehtisch, Couchtisch usw. leicht durch den Deckel bedeckt vorgesehen verwendet werden, wenn sie nicht brennen.

Unkompliziertes Feuer mit einem Feuertisch Gas

Für den Feuertisch kannst Du zwischen Propan-, Butan- und Erdgas wählen. Dies macht das unkomplizierte Feuer so beliebt, auch wenn die Gasflammen nicht so warm sind wie die Flammen eines Holzfeuers.

Als Medium für das Feuer kommen beidem Gas-Feuertisch Feuerglas oder Lavasteine zum Einsatz. Durch dieses Medium wird die Flamme vom Brenner gestrahlt. Die Wärme wird dabei vom Medium absorbiert und nach der Freisetzung gleichmäßig verteilt. Dies verhindert ein schnelles Verflüchtigen der Wärme vom Feuertisch, sodass Gemütlichkeit hier garantiert werden kann.

Wo kommt der Gas-Feuertisch zum Einsatz?

In vielen Fällen wird der Gas-Feuertisch auf einer Terrasse oder einer Veranda genutzt.

Verwendest Du den Feuertisch Gas im Freien, musst Du bedenken, dass er das ganze Jahr über der Witterung ausgesetzt ist. Achte daher unbedingt auf wetterfeste Materialien und nutzt in jedem Abfall eine Abdeckung.

Steht der Feuertisch unter einer überdachten Terrasse, musst Du das unbedingt bei der Flammenhöhe berücksichtigen. Bei vielen Modellen stellt dies jedoch kein Problem dar, da die verschiedenen Systeme nur sehr wenig Hitze erzeugen. Es gibt hier High-End-Modelle, die Flammen von 50 cm haben. Diese Modelle kannst Du natürlich nur im Freien nutzen.

Für die Verwendung im Innenbereich muss die Flammenhöhe deutlich niedriger sein. Ganz wichtig ist hier auch die Belüftung des Raumes.

Meateor Gas Feuertisch Ambiente mit 2 Gasbrennern, runde Outdoor Feuerstelle mit Gas und PIEZO Zündung für Garten, Terrasse & Balkon, Feuertisch mit Glasschutz (Feuertisch Ambiente)
63 Bewertungen
Meateor Gas Feuertisch Ambiente mit 2 Gasbrennern, runde Outdoor Feuerstelle mit Gas und PIEZO Zündung für Garten, Terrasse & Balkon, Feuertisch mit Glasschutz (Feuertisch Ambiente)
  • Der Zoomyo Feuertisch ist ein tolles, optisches Highlight für den Garten oder die Terrasse und passt mit seinem schlichten Design zu jeder Gartenausstattung – verlängert kühle Abende draußen
  • Die Glasblende aus speziellem, gehärteten Sicherheitsglas ist gleichzeitig ein guter Windschutz – die Gas-Feuerstelle ist nur für den Außenbereich unter ständiger Aufsicht bestimmt
  • Gefertigt aus regenresistentem Outdoor-Material – Gasdruck: 50 mbar – Leistung: 17 kW (1.237,6 g/h) – Maße (B x T x H): ca. 106 x 59 x 51 cm – Gewicht: ca. 54,6 kg – Farbe: Schwarz
  • Der Outdoor Feuertisch ist geeignet für Propangas in Flaschen bis max. 5 Liter (Gasflasche nicht im Lieferumfang enthalten) – über die Piezozündung lässt sich der Feuertisch schnell und einfach entflammen
  • Zum Lieferumfang des Gas-Feuertischs gehören eine Regenschutzhaube, Batterien für den Piezoanzünder und Druckminderer, ein Gasschlauch und 5 kg Lavasteine für echtes Kaminambiente

Die Vorteile eines Feuertisch Gas

Der Gas-Feuertisch ist nicht nur eine Wärmequelle für den Garten oder die Terrasse. Er sorgt im Handumdrehen für Gemütlichkeit. Die Vorteile kurz zusammengefasst lauten:

  • Schnell und einfach in der Handhabung.
  • Speisen und Getränke können auf dem Tisch abgestellt werden.
  • Stimmungsvolles Feuer ohne Rauch- und Funkenbildung.
  • Über viele Jahre ansprechend.
  • Benötigt kaum Pflege – insbesondere, wenn er immer mit einer Abdeckung genutzt wird.

Für welche Gas-Art entscheiden?

In den meisten Fällen bekommst Du den Feuertisch Gas mit Nutzung von Propangasflaschen. Auf dem Markt gibt es jedoch auch einige Modelle, die benötigen einen Erdgas-Anschluss. Das Erdgas wird dabei von der Hausleitung geliefert, wenn Du an das Gas-Netzwerk angeschlossen bist. Hast Du einen Zugang zu Erdgas, dann ist die Gas-Art in jedem Fall die beste Wahl. Allerdings benötigst Du für die Installation einen Fachmann. Erdgas als Brennstoff hat den Vorteil, dass keine speziellen Tanks nachgefüllt und dann unsichtbar installiert werden müssen. Zudem ist Erdgas deutlich günstiger als Propangas.

Musst Du eine Gasflasche verwenden, dann ähnelt das dem Anschluss eines Gasgrills. Propan brennt hierbei effizienter als Erdgas. Die Gasflasche hat zudem den Vorteil, dass Du die Montage allein vornehmen kannst und keinen Fachmann dafür benötigst.

Wie viel Propan wird benötigt?

Die meisten Feuertische Gas werden mit Flaschen von 5 bzw. 8 kg Propangas betrieben. Je nach Leistung des Feuertischs reicht eine solche Flache für 5 – 10 bzw. 10 – 20 Stunden aus. Nach Möglichkeit solltest Du bei Gasflaschen nur Flaschen mit einem Inhalt von 5 kg verwenden.

Verschiedene Zündsysteme für den Feuertisch Gas

Auch zum Thema Anzündsystem ist es ratsam, sich ein paar Gedanken zu machen. Du hast die Wahl zwischen zwei verschiedenen Varianten – die Streichholzanzündung oder die Druckknopfanzündung bekannt auch als Piezozündung.

Bei der Streichholzanzündung musst Du das Gas aufdrehen und ein brennendes Streichholz an den Gasausgang halten. Diese Variante ist nicht nur preisgünstiger, sondern auch zuverlässiger als die Piezozündung. Solltest Du zu den Menschen gehören, die nervös werden, wenn sie ein brennendes Streichholz an Gas halten müssen, dann solltest Du zur Piezozündung greifen.

Bei der Druckknopfanzündung wird neben dem Gasausgang ein Funke erzeugt, der die Flamme entzündet. Solche Druckknöpfe werden meist von Batterien mit Energie versorgt. Diese Batterien müssen von Dir gelegentlich getauscht werden.

Angebot
AMARE Gas-Feuerstelle für den Außenbereich, rechteckig, grau
13 Bewertungen
AMARE Gas-Feuerstelle für den Außenbereich, rechteckig, grau
  • ✔ Mit dem Amare Gas-Feuertisch schaffst du dir deine gemütliche Feuerstelle im Garten oder auf der Terrasse. Sorgt für entspannte Atmosphäre und warme Outdoor-Nächte – auch im Herbst und Winter wärmst du dich an der flackernden Flamme.
  • ✔ Egal ob Terrasse, Garten oder Balkon, diese Feuerstelle macht überall eine gute Figur. Denn durch das elegante, minimalistische Design fügt sich der graue Feuertisch in jede Gartenausstattung ein.
  • ✔ Der Tisch ist aus hochwertigem, regenresistentem Material gefertigt. Ein Windschutz aus speziellem gehärtetem Glas sorgt dafür, dass selbst stärkerer Wind dem Feuer nichts anhaben kann.
  • ✔ Betreibe deinen Feuertisch mit Gas und nutze Flaschen bis maximal fünf Liter, die sich problemlos anschließen lassen. Über einen elektronischen Piezoanzünder kannst du den Feuertisch auf Knopfdruck einschalten.
  • ✔ Der Traum vom eigenen Kamin wird Wirklichkeit. Mit der dekorativen Amare Gas-Feuerstelle bringst du Lagerfeuer-Atmosphäre in deinen Außenbereich.

Die Sicherheit eines Gas-Feuertisches

Hast Du Dich zum Kauf eines Feuertisches Gas entschieden, solltest Du den Punkt Sicherheit nicht außer Acht lassen.

Die Sicherheit der Feuerstelle wird deutlich durch Flammenerkennungssensoren und automatischen Gasabschaltventilen erhöht. Du solltest daher nach einem Feuertisch Gas mit den Sicherheitsstandards

  • CSA (Canadian Standards Association)
  • ANSI (American National Standards Institute)
  • UL (Underwriters Laboratory)

Ausschau halten.

Bei der Nutzung muss immer eine ausreichend Sauerstoffzufuhr gewährleistet sein. Zudem sollte der Brenner immer eine CE-Kennzeichnung besitzen. Ebenfalls wichtig ist eine KIWA-Zertifizierung des Brenners.

Nicht zuletzt musst Du auch auf die verwendeten Materialien achten, die in der Feuerstelle verbaut sind. Dazu gehören in erster Linie der Brennermechanismus, der die Flamme aufnimmt und erzeugt. Dieser Mechanismus sollte in jedem Fall aus rostfreiem Edelstahl hergestellt sein. Dies ist deutlich länger haltbar als andere Materialien.

Wichtige Sicherheitshinweise für die Nutzung eines Feuertisch Gas

Bei der Nutzung solltest Du einige Dinge unbedingt beachten.

  • Feuertisch immer in sicherem Abstand zu Kindern, Haustieren oder anderen brennbaren Materialien aufstellen.
  • Feuertisch muss immer nach den Anweisungen montiert werden.
  • Anschlüsse der Gasflasche müssen vor Gebrauch überprüft werden und dürfen nicht locker sein.
  • Offenes Feuer darf niemals unbeaufsichtigt brennen.
  • Bei einem Gasleck ist der Feuertisch sofort von der Gasflasche oder dem Gasanschluss zu trennen.
  • Verwendete Gasschläuche müssen immer von Tisch weggeführt werden. Sie dürfen nicht verdreht sein und nicht mit heißen Oberflächen in Berührung kommen.
  • Während der Nutzung darf der Tisch nicht verrückt werden.
  • Nach Gebrauch sind alle Gasanschlüsse zu verschließen.
  • Keramik-Holzscheite erst berühren, wenn sie komplett abgekühlt sind.
  • Gasflasche niemals auf die Seite legen. Es kann flüssiges Gas auslaufen. Es besteht dann die Gefahr einer lebensbedrohlichen Stichflamme.

Die wichtigsten Kaufkriterien

  • Stabilität – Der Feuertisch sollte immer ausreichend stabil sein, da ansonsten die Gefahr des Kippens besteht. Achte beim Kauf immer auf eine hohe Qualität und eine gute Verarbeitung.
  • Größe – Die meisten Outdoor Feuertische haben eine Größe von mindestens 1,5 m. Somit ist sichergestellt, dass er für mehrere Personen Platz bietet.
  • Material – Achte beim Kauf auf hochwertiger Materialien. Nur so ist sichergestellt, dass der Tisch lange hält. Die meisten Outdoor Feuertische bestehen aus Glas, Naturstein oder aus Edelstahl. Ein Feuertisch mit Glas lässt sich leicht pflegen, während der Tisch aus Naturstein edel und robust zugleich aussieht.
  • Preis – Günstige Modelle bekommst Du ab 50 Euro. Je größer und je besser die Verarbeitung und das Material, umso mehr musst Du dafür zahlen. Achte beim Kauf nicht nur auf den Preis, sondern viel mehrt auf die Qualität.
  • Design – Der Feuertisch Gas sollte zu Deinem Outdoor Bereich passen. Dabei sollte er sicher stehen, sodass er auch bei Wind nicht umfallen kann.

Welches Zubehör sollte zum Lieferumfang gehören?

Die meisten Hersteller liefern zu dem Feuertisch Gas eine Reihe an Zubehör. In jedem Fall solltest Du beim Kauf Wert auf folgendes Zubehör legen:

  • Abdeckung oder Deckel – Dieses Zubehör wird benötigt, um den Feuertisch vor unnötigem Verschleiß zu schützen. Es spielt dabei keine Rolle, welchen Naturelementen der Feuertisch ausgesetzt ist. Mit dem Deckel kannst Du den Feuertisch zusätzlich vor verschiedenen Witterungseinflüssen schützen. Steht Dein Feuertisch gas komplett im Freien, dann ist dieses Zubehör extrem wichtig.
  • Windschutz – Damit kannst du den Feuertisch bei ungünstigen Witterungsverhältnissen betreiben. Insbesondere wenn Du den Feuertisch auf einem höhergelegenen Balkon nutzt, lohnt sich der Windschutz. Achte unbedingt darauf, dass der Windschutz aus einem durchsichtigen Glas besteht, denn nur so kannst Du die Flammen von jedem Platz aus genießen.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar