Outdoorküche Arbeitsplatte

Outdoorküche Arbeitsplatte

Das Material für die Outdoorküche Arbeitsplatte sollte nicht nur robust, sondern auch praktisch und leicht zu reinigen sein. Beim Kauf entscheidest Du Dich daher am besten für eine Arbeitsplatte aus Naturstein, Fliesen, Edelstahl oder einem anderen Acryl-Verbundstoff.

Eignet sich Neolith für die Outdoorküche Arbeitsplatte?

Eventuell wird Dir der Händler für die Outdoorküche Arbeitsplatte Neolith vorschlagen. Doch was ist Neolith? Bei Neolith handelt es sich um eine extrem beständige Keramik, die aus ausgewählten natürlichen Rohstoffen hergestellt wird. Dazu gehören neben der Tonerde auch Feldspat, Quarzsand oder andere Mineralien. Unter Druck werden diese Rohstoffe bei hohen Temperaturen gebrannt.

Neolith hat den Vorteil, dass es porenlos ist. Dadurch wird es hygienisch, geruchs- und geschmacksneutral. Somit ist die Oberfläche der Outdoorküche Arbeitsplatte unempfindlich gegen Säuren und extrem fleckenresistent.

Angebot
Koll Living Grilltisch/Beistelltisch XXL - Edelstahlplatte - Witterungsbeständig - Holzoptik - Modell 2022 - Nur bei Uns !
119 Bewertungen
Koll Living Grilltisch/Beistelltisch XXL - Edelstahlplatte - Witterungsbeständig - Holzoptik - Modell 2022 - Nur bei Uns !
  • aus hochwertigem Polypropylen - ansprechendes Design mit vielseitiger Funktionalität
  • gefertigt aus wetterbeständigem Kunstharz in Holzoptik - zwei Lenkrollen für den einfachen Transport
  • 298 Liter wetterfester Stauraum für viele Accessoires - Serviceplatte aus Edelstahl - Haken zum Aufhängen von Grillzange etc.
  • Abmaße LxBxH: 123,7x54x90cm , Farbe: anthrazit , einfache Montage ohne zusätzliches Werkzeug
  • Lieferumfang : 1x Koll Living Service-Tisch "BBQ XL" 1x Montageanleitung 1x Koll Living Flaschenöffner

Worauf kommt es bei der Outdoorküche Arbeitsplatte an?

Die Arbeitsplatte für die Outdoorküche sollte in jedem Fall robust sein. Unter Umständen ist sie extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt.

Sehr gut geeignet für Deine neue Outdoorküche ist eine Arbeitsplatte aus Granit. Bei der Granit Arbeitsplatte musst Du Dir kaum Gedanken zur Reinigung und zur Pflege machen. Damit alles optimal passt, solltest Du Dir in die Granit Arbeitsplatte direkt vom Hersteller die Ausschnitte für Grill, Kochfeld und Spüle fertigen lassen.

Du bekommst die Outdoorküche Arbeitsplatte aus Granit in verschiedenen Formen. Für kleinere Außenküchen eignet sich die gerade Arbeitsplatte sehr gut. Möchtest Du Deine Outdoorküche auf der Terrasse zentral platzieren, bietet sich die Inselform an. Auch die L-Form ist bei Küchen im Außenbereich sehr beliebt. Hier kannst Du bequem zu zwei arbeiten, ohne dass ihr euch in die Quere kommt.

Die verschiedenen Materialien für die Arbeitsplatte

Granit und Neolith sind nicht die einzigen Möglichkeiten für die Outdoorküche Arbeitsplatte. Jedoch solltest Du auf die nachfolgenden Materialien verzichten, da sie sich für eine Arbeitsplatte im Außenbereich nicht eignen.

  • Quarz Komposit – Es handelt sich hier um einen Kunststein zu dem auch Marmor-Agglo gehört. Dieses Material ist für den Außenbereich absolut ungeeignet. Alle Kunststeine vergilben im Außenbereich zu schnell, da die Klebstoffe nicht UV-beständig sind.
  • Marmor – Sicherlich ist Marmor aufgrund seiner kristallischen Struktur frostsicher. Als Weichgestein und aufgrund seiner Färbungen ist er für die Nutzung als Arbeitsplatte einer Outdoorküche zu empfindlich.
  • Keramik oder Feinsteinzeug – solche Arbeitsplatten sind in der Regel witterungsbeständig und unempfindlich gegen Flecken. Allerdings sind sie nicht hitzeresistent. Es kann also passieren, wenn Du einen heißen Topf oder etwas vom Grill darauf abstellst, dass sich die Arbeitsplatte gelb verfärbt. Nicht zu vergessen, dass Keramikfliesen durch herabfallende Töpfe oder andere schwere Gegenstände Beschädigungen davontragen können.
  • Geflieste Arbeitsplatte – Optisch wirkt eine solche Arbeitsplatte für die Outdoorküche sehr gut. Dennoch hat sie einen großen Nachteil. Die Fugen zwischen den Fliesen sehen sehr schnell unschön aus, da sie schnell Dreck und Schmutz anziehen.

Idealerweise solltest Du Dich für eine Arbeitsplatte aus Naturstein für Deine Outdoorküche entscheiden. Der Naturstein ist nicht nur hitzebeständig, sondern auch frostsicher. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du alle Hartsteine sehr gut pflegen kannst.

Arbeitsplatte aus Edelstahl?

Auch Edelstahl bietet sich für Deine Outdoorküche als Arbeitsplatte an. Edelstahl 304 SS Stahl ist für die Lebensmittelverarbeitung zugelassen. Neben dem Naturstein eignet es sich als bestes Material für die Outdoorküche.

Edelstahl ist korrosionsbeständig und roste auch im Winter so gut wie gar nicht. Allerdings musst Du wissen, dass Edelstahl auch Eisenpartikel enthält. Diese können wiederum Flugrost ansetzen.

Mit bis zu 925 Grad ist Edelstahl extrem temperaturbeständig. Des Weiteren ist Edelstahl nicht magnetisch, sodass wenig Schmutz und andere Partikel angezogen werden. Die Reinigung geht Dir einfach von der Hand.

Letzte Aktualisierung am 15.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar