Spiralschneider elektrisch

Spiralschneider elektrisch

Mit einem Spiralschneider elektrisch kannst Du mühelos auch große Mengen an Obst und Gemüse verarbeiten. Durch mehr natürliche Lebensmittel kannst Du Deinen Ernährungsplan auf eine neue Ebene bringen und Dich viel gesünder ernähren. Im Folgenden erfährst Du, wie Du den perfekten Spiralschneider in elektrische Ausführung findest.

Was ist das Besondere am Spiralschneider elektrisch?

Du kannst damit Obst und Gemüse mühelos in lange Spiralen schneiden. Ursprünglich stammt die Idee zum Gerät aus Frankreich. Dort wird der Spiralschneider auch Julienne Schneider genannt.

Als gesundheitsbewusster Mensch sind Zoodles für Dich die gesunde Alternative zu herkömmlichen Pasta-Gerichten.

Optimal verarbeiten lassen sich alle länglichen Obst- und Gemüsesorten. Dazu gehören Kartoffeln, Karotten, Rettiche, Äpfel und Birnen. Aus Zucchini kannst Du ebenfalls sehr leckere Nudel herstellen.

Gib das Obst und Gemüse in den Einfüllschacht und mit dem dazugehörigen Stopfer und Co. kannst Du gefahrlos alles auf die Klingen drücken.

WMF Kult X Gemüsenudeln Spiralschneider elektrisch, Zoodle Maker, Zucchini Nudeln Schneider, 3 Schneideinsätze und Auffangbehälter
2.395 Bewertungen
WMF Kult X Gemüsenudeln Spiralschneider elektrisch, Zoodle Maker, Zucchini Nudeln Schneider, 3 Schneideinsätze und Auffangbehälter
  • Inhalt: 1x Gemüseschneider elektrisch (22,5 x 17,5 x 32,6 cm, 80 Watt, Kabellänge 1m) mit Auffangbehälter (1,25 l), 3 Schneideinsätze für Tagliatelle, Linguine, Spaghetti - Artikelnummer: 0416480011
  • Gemüse-Nudeln und Salate (Zucchini, Karotte, Kartoffel, Gurke, Rettich, Rote Beete) können einfach und schnell per Knopfdruck zubereitet werden - ideal für die kohlenhydratarme und gesunde Ernährung
  • Mit den 3 Schneideeinsätze können festere Obst-/ Gemüsesorten in Tagliatelle (9 mm), Linguine (5 mm) und Spaghetti (3 mm) verwandelt werden. Für besonders weicheres Obst / Gemüse nicht geeignet
  • Sichere Handhabung dank innenliegender Schneideeinheit. Kindersicherungs-Funklionsbedienung: der Gemüse Spiralschneider startet erst, wenn der Einsatz richtig eingesetzt ist
  • Einfache Reinigung: alle abnehmbaren Teile (Stopfer, Auffangbehälter, Einfüllstutzen, Schneideinsatz-Halter und Schneideinsätze) können in die Spülmaschine gegeben werden

Die verschiedenen Arten des elektrischen Spiralschneiders

 

Variante Vorteile Nachteile
Modell mit einem Auffangbehälter Du benötigst kein extra Behältnis zum Auffangen der Spiralen; Zudem kannst Du darin Zubehörteile bei Nichtnutzung lagern benötigt mehr Platz beim Verstauen
Modell ohne Auffangbehälter platzsparend benötigst einen separaten Behälter oder eine Schüssel
Modell mit Anti-Rutsch-Füßen sorgt für sicheren Stand bei einigen No-Name-Produkten fehlen diese
Modell mit Hochleistungsmotor müheloses Arbeiten auch bei hartem Gemüse wie etwa Kürbis; meist eine Leistung von 350 Watt teuer in der Anschaffung
Modell mit Zusatzfunktionen mit extra Funktionen wie hobeln, mahlen oder einer Zitruspresse meist kostspielig in der Anschaffung, ideal für Profis

 

Die wichtigsten Kaufkriterien für einen elektrischen Spiralschneider

Es gibt ein paar wichtige Aspekte, die Du vor dem Kauf eines Spiralschneiders elektrisch kennen solltest.

  • Aufsätze – Zum Lieferumfang gehören meist verschiedene und austauschbare Aufsätze. Damit kannst Du verschieden dicke Spiralen herstellen. Somit bekommst Du mit den unterschiedlichen Aufsätzen sowohl feine Gemüsespaghetti wie auch breite Kartoffeltornados oder dicke Curly Fries. Du kannst mit Obst und Gemüse in Spiralform auch Wurstplatten kreativ aufpeppen, denn Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. In der Regel gehören zu einem Spiralschneider zwischen 3 und 5 Aufsätze.
  • Material – Vielfach besteht das Gehäuse der Geräte aus pflegeleichtem Kunststoff und hochwertigem Edelstahl. Achte darauf, dass die Klingen qualitativ hochwertig sind und möglichst aus rostfreiem Stahl bestehen. Dank Edelstahlklingen bekommst Du ein langlebiges und robustes Gerät, mit dem Du mühelos Spiralen schneiden kannst. Rostfreier Edelstahl garantiert Dir eine leichte Reinigung. Einige hochwertige Modelle von Spiralschneidern sind mit japanischem Edelstahl ausgestattet. Allerdings ist hier der Preis auch sehr hoch und lohnt sich nur für Profiköche.
  • Reinigung – Hygiene spielt hier eine sehr wichtige Rolle, da Du mit Lebensmitteln zu tun hast. Je nach Modell gehört zum Lieferumfang eine spezielle Reinigungsbürste. Optimal ist es, wenn Du den Spiralschneider elektrisch direkt nach der Nutzung reinigst, sodass Speisen nicht antrocknen können. Teilweise sind einige Teile spülmaschinenfest. Dies erleichtert die Reinigung um ein Vielfaches.
  • Sicherheit – Diese sollte immer an erster Stelle stehen. Die Unterseite des Gerätes sollte über eine rutschfeste Beschichtung verfügen. Meist sind dies kleine Saugnäpfe an den Standfüßen. Der elektrische Spiralschneider verfügt über einige Hilfsmittel wie zum Beispiel einen Stopfer, Restehalter oder Fixierer. Damit kannst Du auch kleinste Obst- und Gemüsestücke gefahrlos verarbeiten. Deine Finger werden so unter Garantie nicht verletzt.
  • Auffangbehälter – Beim Verarbeiten von Obst und Gemüse möchtest Du die fertigen Spiralen bestimmt nicht auf der Arbeitsplatte liegen haben. Daher ist es wichtig, dass Du darauf achtest, dass ein Auffangbehälter zum Lieferumfang gehört. Je nach Modell des Gerätes hat dieser ein Fassungsvermögen von 0,5 bis 1,5 Liter. Das Material des Behälters sollte nach Möglichkeit aus spülmaschinenfestem Kunststoff bestehen. So kannst Du ihn leicht reinigen.

Mit welchen Kosten musst Du rechnen?

Die Preisspanne bei einem Spiralschneider elektrisch ist sehr groß. Sie ist abhängig von Modell, Hersteller und Zusatzfunktionen.

Typ Preisklasse
Einsteigermodell ca. 30 bis 50 Euro
Mittelklassemodell ca. 50 bis 70 Euro
Profimodell ca. 70 bis 100 Euro

 

Für welches Gemüse kannst Du den elektrischen Spiralschneider verwenden?

Du kannst das Gerät optimal für die nachfolgenden Obst- und Gemüsesorten verwenden:

  • Zucchini
  • Karotte / Möhre
  • Kartoffel
  • Süßkartoffel
  • Rettich
  • Salatgurke
  • Zwiebel
  • Kürbis
  • Rote Bete
  • Äpfel
  • Birnen

Angebot
Philips Stabmixer Viva HR2657/90 (800W, SpeedTouch, inkl. 2-in-1 ToGo Trinkflasche, Spiralschneider, Schneebesenaufsatz)
2.622 Bewertungen
Philips Stabmixer Viva HR2657/90 (800W, SpeedTouch, inkl. 2-in-1 ToGo Trinkflasche, Spiralschneider, Schneebesenaufsatz)
  • Spiralschneider: 3 verschiedene Einsätze für die schnelle & vielfältige Zubereitung von Gemüsenudeln (Spaghetti, Linguine & Bandnudeln)
  • Smoothies können direkt in der enthaltenen 2-in-1 ToGo Trinkflasche zubereitet werden – perfekt zum Genießen unterwegs
  • Leistungsstarker 800 Watt Motor: Langlebig und robust mit Sicherheitsfunktion
  • SpeedTouch Technologie : Intuitive Geschwindigkeits-Steuerung mit nur einem Fingerdruck - Je fester Sie drücken desto mehr Leistung wird abgerufen
  • Leichte Entriegelung mit nur einem Knopfdruck für einen einfachen Wechsel vom Zubehör

Gibt es Alternativen zum Spiralschneider elektrisch?

Alternative Informationen
Hand-Spiralschneider gleicht einem Anspitzer für Bleistifte; Du drehst das Gemüse per Hand durch die Klinge; ideal für Wenignutzer; großer Kraftaufwand nötig; hohe Verletzungsgefahr, große Reststücke
Stand-Spiralschneider Zutaten werden mittels einer Handkurbel an die Klingen gebracht; Weniger Kraftaufwand als beim Hand-Schneider; sehr sperrig und benötigt viel Platz
Julienne Schneider gleicht einem Sparschäler; Klingen sind geriffelt, sodass einzelnen Streifen entstehen; ideal für dünne Gemüsestreifen

 

Ist ein teurer Spiralschneider besser?

Bei den elektrischen Spiralschneider gibt es deutliche Preisunterschiede, dies bedeutet jedoch nicht, dass ein teurer Spiralschneider besser ist. Denn hauptsächlich kommt es darauf an, wie oft und intensiv Du Deinen Spiralschneider benutzt. Solltest Du ihn nur selten einsetzen, dann genügt fast immer ein günstiges Gerät. Solltest Du dann aber große Mengen Gemüse schneiden, dann macht ein höherwertiges Gerät Sinn.

Die elektrischen Spiralschneider im höheren Preissegment haben nicht nur kraftvolle Motoren, die eine längere Laufzeit und damit Lebenszeit haben. Sondern auch die besseren Klingen, um lange eine gute Schneideleistung zu erbringen. Gerade die Kombination von guten Klingen und kraftvollem Motor ist ideal für eine lange Lebenszeit.

Spiralschneider elektrisch mit Zusatzfunktionen?

Bei manchen Spiralschneider sind zusätzliche Schneider Aufsätze im Lieferumfang enthalten. Dadurch lässt sich die Vielfalt bei den Gemüsestreifen/Spiralen immens erhöhen. Du kannst damit neben der bekannten Spaghettiform auch Tagliatelle und Linguine ähnliche Gemüsestreifen schneiden. Manche der Geräte können auch weitere Formen kreieren, die als Dekoration oder als Zutat verwendet werden können.

Dazu gehören Stifte, Würfel und Scheiben. Ist der Motor kraftvoll genug, dann kannst Du praktisch jedes Gemüse mit diesen Spiralschneider zerkleinern und er ersetzt Dir dann eine elektrische Kartoffelreibe.

Nutzungsideen für den Spiralschneider elektrisch

Mit einem elektrischen Spiralschneider sind vielfältige Ideen umzusetzen, die einem nicht direkt einfallen. Deshalb haben wir Dir ein paar Ideen zusammengestellt, wofür wir unseren Spiralschneider regelmäßig nutzen.

Zoodles

Die Zoodles werden aus Zucchinis hergestellt, die durch Deinen Spiralschneider in spaghettiähnliche Streifen geschnitten wurden. Zur Zubereitung erhitzt Du etwas Öl in einer Pfanne und fügst ein bis zwei Knoblauchzehen, je nach Geschmack hinzu. Wenn der Knoblauch schön angebraten ist, fügst Du Deine Zucchinistreifen hinzu. Diese werden gebraten, bis sie weich sind.

Anschließend richtest Du die Gemüsenudeln wie Spaghetti auf einem Teller an und kannst sie noch nach Belieben nachwürzen. Gerne ergänzen wir das Gericht mit einer leckeren Pastasoße auf Tomatenbasis.

Süßkartoffel Pommes-Spiralen

Für die harte Süßkartoffel ist der elektrische Spiralschneider ideal. Wer einmal versucht hat, eine rohe Süßkartoffel zu teilen, der weiß, wovon wir reden. Für die Pommes-Spiralen musst Du die Süßkartoffel mit dem kleinsten Einsatz zu möglichst dünnen Spiralen drehen. Der Backofen wird auf 81 °C vorgeheizt und ein Backblech mit Backpapier ausgelegt.

Die Süßkartoffel Spiralen werden mit Olivenöl und Salz vermischt und dann auf dem Backblech verteilt. Das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 15 Minuten knusprig Backen. Wenn die Spiralen Deine bevorzugte Bräunung erreicht haben, dann kannst Du sie mit einem Dieb wie zum Beispiel Sour Cream servieren.

Apfelnudel-Gurken-Salat

Hierfür benötigst Du zwei grüne Äpfel und eine Salatgurke sowie eine Avocado, 200 g Rucola und zwei Handvoll Cashewkerne. Für das Dressing benötigst Du Olivenöl, ein wenig Milch oder eine Alternative als Veganer, eine Zitrone und etwas Agavendicksaft und Salz, Pfeffer zum Abschmecken. Für das Dressing, presse die Zitrone aus und vermischte diese mit Olivenöl, Milch und dem Agavendicksaft. Das Ganze pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Gurke und den Apfel mit Deinem elektrischen Spiralschneider zu möglichst langen Streifen verarbeiten. Zum Anrichten nimmst Du zuerst die Gurkenudeln als Boden und streust Avocadowürfel und Cashews darüber. Als Nächstes werden die Apfelnudeln und zum Schluss der Rucola darüber gestreut. Nun die gewünschte Menge Salatsoße darüber gießen und genießen.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar