Trommelkomposter

Trommelkomposter

Der Trommelkomposter ist für den Neueinsteiger, im Bereich kompostieren, vermutlich die einfachste und bequemste Variante, um keinen Komposthaufen anzulegen. Denn mit dieser Form von Komposter, dauert das Kompostieren im Regelfall nur wenige Wochen. So kannst Du aus Deinen Küchen- und Gartenabfälle schnell und einfach Komposterde herstellen, die Du im Anschluss als hervorragenden Dünger verwenden kannst.

Warum gerade der Trommelkomposter so einfach zu bedienen ist liegt an dem genialen Drehsystem. Im Normalfall muss ein Kompost, damit er schnell verrottet regelmäßig umgeschichtet werden. Dies ist beim Trommelkomposter nicht der Fall, da hier an einer Kurbel gedreht wird und so der Kompost innerhalb des Gefäßes durchmischt wird und so der Verrottungsprozess gleichmäßig durchgeführt und beschleunigt wird.

Die Trommelkomposter im Test

Wir haben für unseren Test uns drei Trommelkomposter in unterschiedlichen Größen ausgesucht, die wir genauer unter die Lupe genommen haben. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die Komposter einfach zu bedienen sind und zuverlässig die Abfälle zu Kompost verarbeiten. Wichtig dabei sind die richtigen Belüftungsöffnungen und dass ein solcher Komposter aus einer Konstruktion besteht, die viele Jahre zuverlässig ihren Dienst erledigt.

Ebenfalls sollten der Aufbau und die Handhabung einfach sein. Ideal ist es, wenn ein Trommelkomposter auch in gefülltem Zustand noch zu bewegen ist, um eventuell die Standposition zu verändern.

Garden Point Trommelkomposter 105 l

Der Garden Point Trommelkomposter mit einem Fassungsvermögen von 105 l hat ein Leergewicht von 5,6 kg und die Trommel wurde aus stabilem Polypropylen hergestellt. Die Halterung in dem der Komposter eingehängt wird, ist aus hochwertigem Edelstahl und die Konstruktion ist sehr stabil. Die Maße dieses Exemplars sind 74 × 60 × 49 cm mit diesen Maßen, kann der Garden Point auch auf einem kleinen Grundstück oder Balkon betrieben werden.

Die Verrottung des Gartenabfalls ist innerhalb von 3-4 Wochen abgeschlossen, wenn der Komposter zu ca. zwei Dritteln befüllt ist. Wichtig ist hierbei, dass alle ein bis zwei Tage die Kurbel betätigt wird, um den Inhalt gut durchzumischen und zu belüften. Ab dem Zeitpunkt oder Komposter zu zwei Dritteln gefüllt ist, benötigt es einen gewissen Kraftaufwand, um die Drehbewegung auszuführen.

Die Trommel des Komposters lässt sich arretieren, sodass die Einfüllöffnung oben steht und die Abfälle sich leicht einbringen lassen. Durch die Größe ist es für zwei normal kräftige Menschen möglich, diesen Trommelkomposter in gefülltem Zustand problemlos von Punkt A nach Punkt B zu tragen. Die Arbeitshöhe ist etwas niedrig und gewöhnungsbedürftig.

Garden Point Trommelkomposter 105 l | Mit Belüftungsöffnungen | Aus Polypropylen und Edelstahl | Für den ganzjährigen Gebrauch | UV-Schutz | 74 x 60 x 49 cm
23 Bewertungen
Garden Point Trommelkomposter 105 l | Mit Belüftungsöffnungen | Aus Polypropylen und Edelstahl | Für den ganzjährigen Gebrauch | UV-Schutz | 74 x 60 x 49 cm
  • 105 L VOLUMEN – Der Komposter fasst 105 Liter. Er wurde mit Belüftungsöffnungen ausgestattet, die den Prozess der Düngerbildung beschleunigen. Der Dünger ist nach ca. 3-4 Wochen fertig.
  • DREHBARE KONSTRUKTION – Das Produkt von Miracle-Go ist drehbar. Die Abfälle mischen sich miteinander zu einem hochwertigen Kompost. Der Behälter kann auch immobilisiert werden.
  • RESISTENTE MATERIALIEN – Er ist resistent gegen extreme Temperaturen und Feuchtigkeit. Er verrottet nicht, gibt weder Schädlingen noch Rost oder Korrosion nach. Der Behälter besteht aus Kunststoff - Polypropylen und ist ein Ganzjahresprodukt.
  • SCHNELLE MONTAGE – Das Produkt wird schnell und unkompliziert montiert. Abfälle werden durch eine Schiebetür (Klappe) hineingelegt, was die Verwendung erleichtert. Die Basis in Form von Metallbeinen ist sehr stabil.
  • 30-TAGE GELD ZURÜCK GARANTIE – Wir glauben daran, dass unsere Produkte von der besten Qualität auf dem Markt profitieren. Deshalb erhalten Sie zu unseren Produkten eine 30-Tage Geld zurück Garantie, wodurch wir zeigen möchten, dass wir uns sicher sind, dass Sie zu 100% zufrieden sein werden.

UPP Trommelkomposter 2 x 105 l

Der UPP Trommelkomposter hat zwei Behältnisse mit je 105 l Fassungsvermögen. Die hier verbauten Behälter sind identisch mit dem Garden Point Behälter, den wir zuvor beschrieben haben. So gelten die gleichen Erfahrungswerte wie bei dem vorgenannten Gerät. Hergestellt aus hochwertigem Polypropylen, dass UV und witterungsbeständig ist, sowie einem Rahmen aus Edelstahl.

Der UPP Trommelkomposter hat die Maße von 95 × 60 × 82 cm und ein Leergewicht von 11 kg. Auch hier ist im Idealfall (witterungsabhängig/Befüllung) die Kompostierung innerhalb von vier Wochen abgeschlossen. Immer unter der Prämisse, dass die Trommeln regelmäßig bewegt werden. Ebenfalls lässt sich wie bei dem anderen Trommelkomposter sagen, je voller die Trommel, umso schwieriger zu bewegen.

Mit einer Kapazität von 210 l ist dieser Komposter auch für große Haushalte geeignet. Bei der Handhabung wird zuerst eine Trommel zu ca. zwei Dritteln gefüllt und dann mit der Befüllung der zweiten Trommel begonnen. Die Größe sollte auch bei einem Haushalt mit sechs Personen problemlos ausreichen. Sind beide kann man des UPP Komposters befüllt, dann ist ein Umstellen kaum noch machbar. Dies sollte bei der Auswahl des Aufstellungsorts bedacht werden.

UPP Trommelkomposter 2 Kammern je 105 L | Schnellkomposter für Bio- und Gartenabfälle | Thermokomposter drehbar mit interner Belüftung beschleunigt Herstellung von Kompost & Dünger | schwarz-grün
333 Bewertungen
UPP Trommelkomposter 2 Kammern je 105 L | Schnellkomposter für Bio- und Gartenabfälle | Thermokomposter drehbar mit interner Belüftung beschleunigt Herstellung von Kompost & Dünger | schwarz-grün
  • Der 2 Kammer Rollkomposter für kleine und große Flächen im Garten - ideal für Balkon & Terrasse
  • Unser Trommel-Komposter ist mit praktischen 2 Stopper-Positionen und Mischbalken ausgestattet
  • Feinkompostierer für besonders sauberes Kompostieren - schützt sicher vor Ungeziefer
  • Die interne Belüftung beschleunigt den Kompostierprozess bzw. die Herstellung von Kompost & Dünger
  • Thermo-Composter mit 2x105L Kammern | Wetterfestes Kunststoff | Beschichtetes Metall | 95x60x82cm

Trommelkomposter 160 l

Dieser Artikel ist das Preisschnäppchen unter den Kompostern die wir uns angeschaut haben. Mit einem Preis von 86 € und einem Fassungsvermögen von 160 l ist das Preis-Volumen Verhältnis unschlagbar. Mit einem Gewicht von 11 kg in leerem Zustand und der Größe von 72.5 × 66 × 93.5 cm sollte in jedem Garten ein Platz für diesen Trommelkomposter zu finden sein.

Den günstigen Preis sieht man allerdings auch am Aufbau. So hat dieser Komposter kein Edelstahlgestell, sondern ein einfaches lackiertes Metallgestell, das einen robusten Eindruck hinterlässt, jedoch vermutlich nach einigen Jahren mit Rost zu kämpfen hat. Der Komposter besitzt zwei Trommeln, sodass diese nacheinander befüllt werden können, um effektiv damit zu arbeiten.

Die Einfüllöffnung ist leider etwas klein geraten, was durch die Bauform jedoch fast unumgänglich ist. Ein einfacher Schieber öffnet und verschließt die Einfüllöffnung und es sollte immer darauf geachtet werden, dass diese im Ruhezustand nach oben zeigt. Der Grund dafür ist, dass beim Komposten Flüssigkeiten entstehen und diese durch einen nicht kompletten Verschluss dort austreten würden. Ansonsten funktioniert die Belüftung tadellos.

Der Komposter funktioniert und verrichtet seine Arbeit, durch das weniger hochwertige Material, wird jedoch die Wärme nicht so gut innerhalb des Komposters gehalten. Dies führt dazu, dass der Verrottungsprozess etwas länger dauert und so erst nach 5-6 Wochen die Komposterde geerntet werden kann. Wer einen preiswerten und mit großem Volumen ausgestatteten Trommelkomposter sucht, der kann hier bedenkenlos zugreifen.

Wiltec Trommelkomposter 160 Liter Fassungsvermögen drehbar Kompost verrotten
116 Bewertungen
Wiltec Trommelkomposter 160 Liter Fassungsvermögen drehbar Kompost verrotten
  • Rotierender Komposter
  • Inhalt 160 l
  • Kunststofftrommel
  • Robustes Gestell
  • 72,5x66x93,5 cm

Lifetime Trommelkomposter 302 l

Der Lifetime Trommelkomposter ist der Gigant unter den Trommelkompostern die momentan erhältlich sind. Mit einem Fassungsvermögen von 302 l können von kleineren Grundstücken auch der Grasschnitt vom Rasenmäher in die Trommel gegeben werden. Diese Größe hat natürlich ein gewisses Eigengewicht, und zwar von satten 19 kg sowie einen stolzen Preis von 259 €.

Für diesen Preis wäre es möglich sich zwei Trommelkomposter mit jeweils 160 l Fassungsvermögen anzuschaffen. Es wäre einiges an Geld gespart und das Volumen wäre höher. Entscheiden musst Du dies selbst, denn der Komposter von Lifetime ist hochwertig verarbeitet und wir sind uns sicher, dass er nicht nur jahrelang, sondern vermutlich jahrzehntelang treue Dienste leisten wird.

Das Kunststoffgehäuse ist doppelwandig ausgelegt und so hält sich die Temperatur hervorragend im Inneren des Komposters. Dies beschleunigt den Verrottungsprozess und so hat der Lifetime Trommelkomposter den Rasenschnitt innerhalb von drei Wochen zu perfekter Komposterde verarbeitet. Eine stabile Arretierung sorgt dafür, dass der Komposter gut befüllt und geleert werden kann, so macht das Kompostieren Spaß.

Eine Platzierung an einen anderen Ort ist in gefülltem Zustand nicht mehr möglich, durch die Größe und das hohe Leergewicht, sollte dieser Komposter auf festem Untergrund stehen. Das Untergestell ist hochwertig verarbeitet und auf die hohe entstehende Last vorbereitet. Jedoch können die schmalen Stellflächen in weichen Untergrund durch das hohe Gewicht einsinken.

Lifetime Kunststoff Trommelkomposter Mr. Twist schwarz 302 Liter
10 Bewertungen
Lifetime Kunststoff Trommelkomposter Mr. Twist schwarz 302 Liter
  • Stahlgestell für sicheren Stand und Schutz vor Nagetieren
  • Doppelwandiger Kunststoff sorgt für hohe Temperaturen
  • Bewegliche Öffnung und günstige Höhe zum einfachen Befüllen und Entladen
  • Kein Umsetzen, keine Gerüche
  • Einfacher Aufbau durch vorbereitete Teile

Vor- und Nachteile

Die Vorteile des Trommelkomposters sind:

  • schneller Kompostiervorgang
  • meist kommt es nicht zum Verfaulen der Abfälle, da diese bei richtiger Anwendung gleichmäßig verrotten
  • es entstehen keine unangenehmen Gerüche
  • der Komposthaufen muss nicht umgesetzt werden
  • der Komposter kann jederzeit an einen neuen Standplatz aufgestellt werden
  • ist nicht anfällig für Schädlinge wie Mäuse oder Ratten

Die Nachteile des Trommelkomposters sind:

  • das Drehen der Trommel kann anstrengend und mühsam werden
  • teuer in der Anschaffung; ein einfacher Holzkomposter ist deutlich günstiger
  • meist nur ein geringes Fassungsvermögen, sodass vielfach zwei Komposter genutzt werden müssen
  • Trommel ist für nützliche Insekten nur schwer zugänglich

Wie groß muss ein Trommelkomposter sein?

Die Größe des Trommelkomposters muss nach Möglichkeit zu Deinem Garten und zu Deinem Abfallvolumen passen. Im Schnitt hat ein Trommelkomposter eine Größe von 246 Litern. In Baumärkten oder Fachgeschäften bekommst Du den Trommelkomposter in Größen von 75 bis 260 Liter.

Auf Wunsch bekommst Du den Trommelkomposter auch mit zwei kleineren Trommeln. Meist haben diese je Trommel ein Fassungsvermögen von ca. 105 Litern.

Unterschied Trommel- und Thermokomposter

Im Grunde funktioniert der Trommelkomposter ähnlich wie ein Thermokomposter. Die meisten Thermokomposter sind unten offen und stehen auf dem Gartenboden. So haben nützliche Insekten die Möglichkeit in den Komposter zu gelangen. Beim Trommelkomposter ist dies nicht möglich, denn der ist rundherum geschlossen. Die Kompostierung erfolgt hier durch natürliche Mikroorganismen. Dauert Dir dies jedoch zu lang, dann kannst Du zur Beschleunigung einen Kompostbeschleuniger nutzen.

Aus welchem Material sollte der Trommelkomposter sein?

Den Trommelkomposter bekommst Du aus verschiedenen Materialien, wobei jedes seine Vor- und Nachteile hat.

  • Holz – Holz ist sehr robust und passt sich sehr gut dem Garten an. Durch das Holz wird das optimale Klima im Inneren unterstützt. Jedoch ist der Trommelkomposter aus Holz meist sehr schwer. Außerdem musst Du das Holz vor den verschiedenen Witterungsbedingungen schützen. Dies kannst Du mit Lasuren erreichen.
  • Kunststoff – Die meisten Modelle bestehen aus Kunststoff. Es gibt welche mit einer einfachen Kunststoffschicht und welche in doppelwandiger Bauweise. Die doppelwandigen Modelle bieten gute Isoliereigenschaften. Kunststoff ist zwar angenehm leicht, jedoch leidet die Optik.
  • Metall – Metall ist keine wirkliche Alternative zu Holz oder Kunststoff. Metall sorgt für eine höhere Stabilität, kann jedoch rosten.
Material Trommelkomposter Vorteile Nachteile
Holz ·         fügt sich gut in den Garten ein

·         optimales Klima für die Heißrotte

·         langlebig und robust

·         in verschiedenen Größen erhältlich

·         muss mit einer Lasur gegen Witterungsbedingungen geschützt werden
Kunststoff ·         günstig in der Anschaffung

·         doppelwandig für eine optimale Isolation

·         pflegeleicht und wartungsarm

·         nicht so stabil

 

Welche Abfälle dürfen in den Trommelkomposter?

In einem Trommelkomposter kannst Du wie in jedem anderen Komposter auch sämtliche biologische Abfälle kompostieren. Dazu zählen neben den Küchenabfällen auch die Abfälle, die bei der Gartenarbeit anfallen. Selbst Grasschnitt oder Kleintierstreu kannst Du in den Trommelkomposter geben. Für eine gute Durchmischung ist es ideal, wenn Du auch Erde oder Holzspäne untermischst. Auf keinen Fall darfst Du Fleisch, Wurst oder andere Essensreste in den Komposter geben.

Wie lange dauert es, bis der erste Humus fertig ist?

Der Reifekompost wird auch Humusdünger genannt. Wie lange es dauert, bis der erste Humus fertig ist, liegt in erster Linie an den Außentemperaturen. Im Sommer kannst Du nach 4 bis 8 Wochen Deinen ersten Kompost nutzen. Stellst Du den Komposter an einen Platz mit viel Sonnenbestrahlung, geht es meist sogar noch schneller. Im Winter dauert es meist etwas länger, bis Du fertigen Humus bekommst. Egal ob Sommer oder Winter wichtig ist immer das regelmäßige Drehen der Trommel.

Müssen Würmer in den Komposter?

In einen Trommelkomposter musst Du in der Regel keine speziellen Kompostwürmer geben. Die Verrottung geschieht hier durch biologische und natürliche Mikroorganismen. Dauert Dir der Vorgang zu lange, dann kannst Du auch einen Kompostbeschleuniger verwenden.

Biotaurus Kompostgold ● Natürlicher Kompostbeschleuniger auf Basis lebender Mikroorganismen ● 500ml
131 Bewertungen
Biotaurus Kompostgold ● Natürlicher Kompostbeschleuniger auf Basis lebender Mikroorganismen ● 500ml
  • Schneller kompostieren mit Biotaurus Kompostgold: Lebende Mikroorganismen beschleunigen die Zersetzung – und verhindern gleichzeitig Fäulnisprozesse. Perfekte Voraussetzungen für den Einsatz als Kompost-Beschleuniger.
  • Die organische Lösung auf Basis des Bacillus subtilis schafft ökologisch und biologisch perfekte Bedingungen für nährstoffreichen Humus.
  • Ideal für Kompost.
  • 100 % biologisch, tierfreundlich und vegan auf Basis lebender Mikroorganismen.
  • Biotaurus ist Gewinner des Green Product Awards 2022

Worauf muss Ich beim Kauf eines Trommelkomposters achten?

Die wichtigsten Kaufkriterien beim Kauf des Trommelkomposters sind:

  • Fassungsvermögen – Zumeist sind die Modelle recht klein und eignen sich weniger für Haushalte mit mehreren Familienmitgliedern.
  • Material – Je nach Material und Isolierung geht die Kompostierung der Abfälle schneller vonstatten.
  • Trommelhöhe und Entnahmeklappen – Für das einfache Befüllen ist die Arbeitshöhe nicht unwichtig. Gleiches gilt auch für die Entnahme. Im Übrigen sollten die Öffnungen ausreichend groß sein.
  • Belüftung – Die Belüftung des Kompostes bei fast geschlossener Trommel ist wichtig. Dazu sind meist im Inneren spezielle Mixblätter angebracht. Zusätzlich gibt es oft auch kleinere Belüftungslöcher.

Wie oft muss der Komposter gedreht werden?

Da Du bei einem Trommelkomposter den Kompost nicht umschichten musst, ist das Drehen sehr wichtig. Du solltest bei jedem Einfüllen von Kompostabfällen die Trommel drehen. So sorgst Du für eine gut Durchmischung der Abfälle. Idealerweise machst Du dies jeden Tag.

Braucht der Trommelkomposter einen speziellen Standort?

Ein spezieller Standort für den Trommelkomposter ist nicht nötig. Du solltest jedoch bedenken, wenn mehr Sonnenbestrahlung auf die Trommel trifft, geht die Kompostierung schneller vonstatten. Es bildet sich im Inneren der Trommel Wärme, die die Kompostierung in Gang bringt. Optimal ist es, wenn Du den Trommelkomposter in Deinem Garten an einem sonnigen Platz aufstellst.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar