Vogeltränke auf Stab

Vogeltränke auf Stab

Du suchst nach einer Vogeltränke auf Stab. Aufgrund der großen Auswahl bist Du Dir unsicher, worauf Du beim Kauf achten musst. Wir möchten Dir aufzeigen, worauf Du Wert legen solltest. So hast nicht nur Du lange Freude an der Vogeltränke, sondern auch die Vögel nutzen diese gern.

Überall einsetzbar – Vogeltränke mit Stab

Eine Vogeltränke mit Stab kannst Du praktisch überall in Deinem Garten platzieren. Du kannst sie ganz einfach auf dem Rasen oder in den Blumenbeeten befestigen. Die Vogeltränke dient dabei nicht nur als optischer Blickfang, sondern sie zieht auch die heimischen Vögel wie Spatzen, Meisen, Finken und Rotkehlchen an.

Viele der Produkte kannst Du multifunktional einsetzen. Dies bedeutet, im Sommer nutzt Du sie als Vogeltränke und im Winter als Futterplatz.

2 in 1 Vogeltränke und Futterstation auf Stab

Diese Vogeltränke auf einem Stab wird vom Hersteller auch als Futterstation beworben. Der Durchmesser der Tränke beträgt nur 14 cm und nicht wie angegeben 19,5 cm und es ist ein dekorativer Vogel fest an der Tränke angebracht. Die Vogeltränke wurde komplett aus Gusseisen gefertigt und bringt so trotz der kleinen Abmessungen 1,7 kg auf die Waage. Unser erster Eindruck war bei einem Preis von unter 20 € ausgezeichnet und wir glauben, dass diese Vogeltränke auf Stab über viele Jahre ihren Dienst verrichten wird.

In der Schale, die als Tränke genutzt wird, ist im Inneren ein Gesicht hervorgehoben. Für uns unnötig, manchen Menschen wird dies vermutlich gefallen. Der Erdspieß der mitgeliefert wurde hat zwei Zinken. So ist es möglich, mit dem Fuß den Erdspieß in das Erdreich zu drücken, was auch gut funktionierte. Sollte die Erde zu trocken sein, dann empfehlen wir, einfach den Boden leicht zu wässern und kurz zu warten. Dann sollte das Eindringen ins Erdreich problemlos funktionieren.

Wie bei vielen Modellen in dieser Preisklasse ist der Erdspieß nicht besonders dick, jedoch stabil genug, um einige Jahre durchzuhalten. Die Höhe einer Vogeltränke auf Stab ist ein wichtiger Aspekt, damit die Vögel beim Trinken geschützt sind. Ist die Tränke zu niedrig angebracht, dann haben Jäger wie insbesondere eine Katze ein leichtes Spiel. Die Höhe dieser Vogeltränke beträgt rund 60 cm am Rand des Wassergefäßes.

Dies ist eine mittlere Höhe und im Allgemeinen ausreichend, damit die Vögel geschützt sind. Durch die Höhe haben die Tiere einen gewissen Rundblick und müssen keine Angst haben. Trotz des geringen Durchmessers ist genug Platz, damit die Vögel gut anfliegen und starten können.

2 in 1 Vogeltränke und Futterstation aus Gusseisen
304 Bewertungen
2 in 1 Vogeltränke und Futterstation aus Gusseisen
  • inkl. Stab (zweiteilig)
  • Durchmesser Tränke ca. 19,5cm
  • Höhe 79,5cm
  • aus Gusseisen
  • mit Vogel

Vogeltränke auf Stab mit Dekoration

Sehr ausgefallen und eine wunderbare Dekoration für Deinen Garten ist diese Vogeltränke auf Stab. Das Gefäß, in dem das Wasser eingefüllt wird, ist wie ein Blatt geformt und hat eine Länge von ca. 40 cm. An diesem großen Blatt ist ein kleiner Zweig mit Blättern angebracht auf dem ein Vogel mit Brille und Hut sitzt. Auf dem Blatt selbst sitzt ein weiterer Vogel, der eine Brille trägt. Diese Vögel sind sehr detailliert ausgearbeitet und schön anzusehen.

Das Blatt, das als Schale dient, ist relativ flach gehalten. Dies hat seine vor und Nachteile. Der Vorteil ist, dass auch Insekten, wie etwa Bienen dort Wasser aufnehmen können, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie ertrinken. Der Nachteil ist, in einer Hitzeperiode, wird das Wasser rasch verdunsten. Hier muss eventuell ein bis zweimal täglich nachgefüllt werden.

Die Gesamthöhe dieser Vogeltränke auf Stab mit Dekoration beträgt 130 cm. Davon werden jedoch rund 20 cm in den Boden gesteckt, sodass sich die Gesamthöhe auf 110 cm verringert. Die Schale selbst befindet sich dann auf einer Höhe von ca. 80 cm, was vollkommen ausreichend ist, um die Vögel vor ihren Feinden zu schützen. Was uns beim Einstecken in den Boden aufgefallen ist, ein harter Boden ist der Feind des Befestigungsstabs.

Dieser ist unserer Meinung nach deutlich zu dünn, um dauerhaft und über mehrere Jahre hinweg die wunderschöne Vogeltränke zu tragen. Wir haben dafür jedoch eine Lösung entdeckt. Einfach ein Kupferrohr in der gewünschten Länge mit einem Innendurchmesser von mindestens 9 mm in den Boden schlagen und dort den Stab der Vogeltränke einstecken. Dies sollte über viele Jahre hinweg eine solide Lösung sein.

Angebot
N / A Vogeltränke Vögel mit Brille Gartenstab Gartenstecker Gartendekoration Garten
138 Bewertungen
N / A Vogeltränke Vögel mit Brille Gartenstab Gartenstecker Gartendekoration Garten
  • Vogeltränke mit Vögeln auf Ast
  • Material: Metall
  • Gesamthöhe: ca. 130 cm
  • Länge Blatt: ca. 40 cm
  • Lieferumfang: 1 Vogeltränke

Formano Vogeltränke auf Stab

Wer es verspielt und gleichzeitig robust haben möchte, für den ist diese Vogeltränke auf Stab genau das richtige. Sie wurde aus hochwertigem Metall gefertigt und hat eine schöne Patina. Dazu wurde die Vogeltränke mit drei kleinen Vögeln am Rand dekoriert, was für viele Benutzer sicher ein schönes Dekoelement ist. Diese Vögel haben eine Größe von 6,5 cm und die Schale selbst einen Durchmesser von 23 cm und ein Gewicht von rund 800 g.

Die Schale ist relativ tief und hat ein Fassungsvermögen bis zum Rand von ca. 1 l Wasser. Hier könnte es von Vorteil sein, dass ein Stein in die Mitte gelegt wird, um den Vögeln und Insekten so einen weiteren sicheren Platz anzubieten. Die Schale selbst wird in drei Teilen geliefert. Der Erdanker wird aus zwei Teilen zusammengeschraubt und darauf wiederum die Vogeltränke selbst.

Die Gesamthöhe beträgt 107 cm und bei einer Einstecktiefe von 15 bis 20 cm ist die Höhe der Vogeltränke auf Stab 90 cm. Zur Reinigung kann die Tränke problemlos abgeschraubt werden, jedoch solltest Du darauf achten, das Gewinde immer gut zu fetten, sodass es leichtgängig bleibt. Der Erdspieß besteht aus zwei Zinken, sodass mit Fußunterstützung das Eindringen ins Erdreich problemlos vonstattengeht.

Wie bei anderen Vogeltränken auf Stab gibt auch hier der Hersteller an, dass die Schale in der kalten Jahreszeit als Futterstelle genutzt werden kann. Wir würden das nicht machen, aus unterschiedlichen Gründen. Zum einen ist die Schale unserer Meinung nach zu tief, um sie als gute Futterstelle einzusetzen, zum anderen ist keine Überdachung vorhanden. Hier ist ein Vogelhäuschen definitiv die bessere Wahl.

Formano Vogeltränke, 107x23cm, aus Metall, 1 Stück, Antik-Optik, Gartendeko für das Blumenbeet oder den Balkon
115 Bewertungen
Formano Vogeltränke, 107x23cm, aus Metall, 1 Stück, Antik-Optik, Gartendeko für das Blumenbeet oder den Balkon
  • AUFFÄLLIGE DEKORATION: Lieferumfang: Ein Stück Gartenstecker Vogelbad | Maße: Höhe: 107 cm, Breite/Durchmesser: 23 cm.
  • MULTIFUNKTIONAL: Dieser Metall Gartenstecker hat dient als Futterschale oder Tränke bzw. Bad für die kleinen Wildvögel und ist gleichzeitig ein edles Design-Element für Ihre Gartendeko.
  • BESONDERS: Viele kleine Details zeichnen den Gartenstecker ganz besonders aus. Stilvolle Schnörkel aus Metall sowie kleine Vögelchen an den Rändern, die ca. 6,5 cm lang sind, laden die kleinen Piepmatze herzlich ein.
  • FLEXIBEL EINSETZBAR: Gartenstecker besteht aus 3 Teilen: die Schale kann entweder kurz in einen Topf oder ein Beet gesteckt werden oder durch den Verlängerungsstab auf bis zu ca. 107 cm verlängert werden. Dabei lässt sich der Stab einfach mittels Gewinde eindrehen. Die Sichthöhe beträgt anschließend ca. 95cm. Dies ist der Teil des Steckers und Tränke, der aus der Erde ragt.
  • HOCHWERTIG: Der integrierte Erdspieß erleichtert die Platzierung der Vogeltränke. Die Schale ist abschraubbar und ermöglicht somit das leichte Auswechseln des Wassers. An heißen Sommertagen sorgt das Fassungsvermögen von 900 ml (bei einer Füllung bis 2 cm unter den Rand) der Schale für ausreichend Wasser. Durch das große Fassungsvermögen kann ein kleiner Stein mit in die Schale gelegt werden, um den Vögeln das Trinken oder Baden zu erleichtern.

Die verschiedenen Materialien der Vogeltränke auf Stab

Vogeltränken auf einem Stab bekommst Du in den verschiedensten Materialien. Zu den gängigsten gehören:

  • Metall
  • Polyresin
  • Gusseisen
  • Kunststoff
  • Keramik

Für welches Material Du Dich auch entscheidest, eines ist immer wichtig. Die Vogeltränke sollte stabil und wetterbeständig sein.

Bei einer Schale aus Metall oder Gusseisen musst Du darauf achten, dass sich kein Rost bildet. Rost im Wasser ist giftig. Die Vögel rühren das Wasser meist nicht an.

Entscheidest Du Dich für eine Vogeltränke aus Polyresin – einer Mischung aus Kunststoff und Steinmehl – sollte die Oberfläche leicht angeraut sein.

Keramik sieht zwar hübsch aus, ist aber in den meisten Fällen nicht frostfest.

Worauf musst Du bei Vogeltränken achten?

Egal ob Du eine Vogeltränke auf Stab, ein Modell zum Hängen oder einfach zum Hinstellen verwenden möchtest. Es kommt nicht auf das Aussehen an, sondern vielmehr auf die regelmäßige Reinigung.

Stehendes Wasser kann gerade bei hohen Temperaturen schnell zur Brutstätte für Bakterien und andere Vogelkrankheiten werden. Diese werden dann von Vogel zu Vogel weitergegeben. Aus diesem Grund solltest Du das Wasser gerade im Sommer täglich wechseln. Zusätzlich musst Du die Vogeltränke in regelmäßigen Abständen gründlich reinigen.

Solltest Du einen kranken Vogel in Deinem Garten entdecken, dann musst Du die Vogeltränke sofort entfernen und auch die Fütterung einstellen.

Du erkennst einen kranken Vogel an Gefiederschäden, Atemstörungen oder einer starken Erschöpfung. Melde Deine Beobachtungen umgehend dem Kreis-Veterinäramt oder beim NABU.

Die richtige Größe

Wenn Vögel in der Vogeltränke auch baden sollen, dann sollte der Durchmesser mindestens bei 30 cm liegen. Kleinere Tränken hingegen dienen wirklich nur zum Durst stillen.

Der beste Standort für eine Vogeltränke auf Stab

Sicherlich sieht es schön aus, wenn Du die Vogeltränke nahe an die Terrasse stellst, um die Vögel beim Saufen oder Baden zu beobachten. Besser ist es jedoch, Du platzierst die Tränke in der Nähe einer Hecke oder eines Baumes. So kann der Vogel seine Umgebung gut einsehen, ohne dass sich Räuber unbemerkt anschleichen können. Im Notfall kann sich der Vogel auch so schnell in Sicherheit bringen.

Achte zudem darauf, dass der Stab lang genug, glatt und dünn ist. So können sich von unten keine neugierigen Katzen heranschleichen.

Die Vogeltränke auf Stab wird nicht angenommen – was tun?

Mit viel Liebe und Sorgfalt hast Du den Platz für die Vogeltränke mit Stab ausgesucht. Allerdings nehmen die Vögel die Tränke nicht an. Was kannst Du tun?

Überprüfe nochmals den Standort. Wenn sich ein Vogel dort nicht sicher fühlt, wird er die Tränke auch nicht annehmen.  Im Übrigen kannst Du Deinen Garten mit Blumen, Wildkräutern und einer dichten Vegetation in der Nähe der Vogeltränke besonders vogelfreundlich gestalten.

Optimal ist es, wenn Du eine Futterstelle in unmittelbarer Nähe der Vogeltränke platzierst. Mit dem richtigen Ganzjahresfutter kannst Du den Vögeln das ganze Jahr Futter und Wasser anbieten. Dies lockt im Laufe der Zeit sehr viele Vögel an. Nach der Stärkung am Futterplatz können sie sich an der Vogeltränke auf Stab gleich erfrischen.

Winterfeste Vogeltränke auf Stab

Es ist gar nicht so einfach eine Vogeltränke auf Stab im Winter eisfrei zu halten. Die einfachste Möglichkeit ist dabei das stetige Nachgießen von lauwarmem Wasser. Dies sorgt zumindest für eine gewisse Zeit für eine eisfreie Trinkmöglichkeit für die Vögel.

Du wirst es nicht glauben, aber es gibt im Handel auch frostsichere und eisfreie Vogeltränken. Diese werden auf einer Wärmeplatte platziert. Hier gilt es jedoch, dass Du bei milden Temperaturen achtsam bist. Das stehende Wasser stellt auch im Winter ein Infektionsrisiko dar. Aus diesem Grund solltest Du die Heizfunktion nur bei Frostgefahr nutzen.

Vogeltränke vs. Vogelbad

Eigentlich gibt es da keinen Unterschied. Du kannst fast jede Vogeltränke auf Stab zu einem Vogelbad umrüsten. Dazu legst Du einfach einen flachen Stein in die Vogeltränke. Die Vögel können sich dann auf den Stein setzen und gefahrlos ein Bad nehmen.

Das Planschen der Vögel sieht nicht nur lustig aus, sondern es dient auch der Gefiederpflege und dem Beseitigen von Ungeziefer. Dies ist natürlich ein weiterer Grund, warum Du die Vogeltränke regelmäßig reinigen solltest. Infos über Solar Vogeltränken haben wir auch.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Kriterium Hinweise
Material ·         unbedingt rostfrei

·         ideal Stein, Granit und Keramik

·         Gusseisen und Metall musst Du behandeln

·         Oberfläche immer leicht angeraut

Art ·         durch den Stab dekorativ und gut einsehbar

·         Vögel fühlen sich in der Höhe sicher

Größe ·         als Trinkstelle mindestens 20 cm Durchmesser

·         zum Baden 30 cm und größer

·         Wassertiefe sollte zwischen 3 und 6 cm liegen

·         Stein in der Mitte erleichtert es kleinen Vögel zu trinken

·         Wird die Schale nach innen tiefer, können auch größere Vögel daraus trinken

Wetterfestigkeit ·         optimal sind wetter- und frostsichere Tränken

·         Keramik und Polyresin kann nicht draußen überwintern

Extras ·         Springbrunnen – so wird Wasser automatisch nachgefüllt

·         Beleuchtung durch Solar

·         Abdeckung für den Winter

Tipps zur Reinigung und Pflege

  • Regelmäßig reinigen, schützt Vögel vor tödlichen Keimen.
  • Keine Chemie zum Reinigen nutzen. Heißes Wasser und Bürste reichen vollkommen aus. Altes Wasser entsorgen und mit heißem Wasser gründlich ausbürsten.
  • An heißen Tagen täglich das Wasser wechseln.

 

Letzte Aktualisierung am 20.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar