Wasserkocher Orange

Wasserkocher Orange

Als farbliches Highlight suchst Du nach einem Wasserkocher orange, der beim Betreten der Küche sofort ins Auge fällt. Immer öfter werden farbenfrohe Modelle des Heißwasserbereiters gesucht, sodass es für Dich nicht schwer wird, das Richtige zu finden.

Wasserkocher in Orange – der praktische Küchenhelfer

Du möchtest schnell Wasser für eine Tasse Tee oder Kaffee erhitzen. Meist bedeutet es viel Aufwand, das Wasser in einem Topf auf dem Herd zum Kochen zu bringen. Die effiziente und energiesparende Lösung ist dann der Wasserkocher orange. Dank seiner großartigen Farbe ist ein echter Eyecatcher, den man nicht einfach übersieht.

Wasserkocher – keine neue Erfindung

Den Heißwasserbereiter gibt es schon seit fast 160 Jahren auf dem Markt. In all dieser Zeit hat sich der Aufbau der Geräte kaum verändert. Das Haushaltsgerät besteht aus drei Teilen – dem Sockel, dem Wasserbehälter und dem Heizelement. Am Sockel befestigt ist das Stromkabel für den Netzbetrieb.

SENCOR SWK 1813OR, Wasserkocher, 1,8 L, Orange
  • Volumen 1,8 l
  • Doppelseitige Füllstandsanzeige
  • Abnehmbarer und waschbarer Schmutz- und Kalkfilter
  • Dreifachsicherheitssystem
  • Deckel mit Sicherheitsverschluss in geschlossener Stellung

Worauf solltest Du beim Kauf achten?

Wasserkocher orange gibt es in vielen Varianten und in verschiedenen Modellen. Doch nicht immer ist der spontane Kauf der beste. Vor dem Kauf solltest Du Dir einige der Kaufkriterien genauer anschauen.

  • Fassungsvermögen – Hierbei kommt es darauf an, welche Mengen an Wasser Du regelmäßig erhitzt. Ist es meist nur für eine Tasse, dann reicht Dir ein Modell mit einem Inhalt von 1 Liter. Benötigst Du ständig größere Mengen, dann ist ein Wasserkocher orange mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Liter ideal.
  • Material – Dies ist abhängig vom Hersteller und spiegelt sich auch im Preis wider. Kunststoff ist zwar günstig, kann aber je nach Modell Rückstände im Wasser hinterlassen. Dies liegt an Weichmachern und sonstigen Materialien, die in der EU nicht verwendet werden dürfen. Nach Möglichkeit solltest Du zu einem Modell komplett aus Edelstahl oder zu einem mit einem Wasserbehälter aus Glas greifen.
  • Leistung – Möchtest Du des Öfteren große Mengen an Wasser erhitzen, dann sollte der Heißwasserbereiter mindestens eine Leistung von 2000 Watt haben. Damit kannst Du 1 Liter Wasser in rund 3 Minuten kochen. Bei geringeren Leistungen kann dies auch schon mal 10 Minuten und mehr dauern.
  • Heizspirale – Zur leichteren Reinigung sollte dies verdeckt unter dem Boden des Wasserbehälters sein. Kalk kann sich so nicht so leicht absetzen und nach dem Abkochen des Wassers in Deinem Getränk landen.

Wie wichtig ist ein herausnehmbarer Kalkfilter beim Wasserkocher orange?

Wohnst Du in einer Region mit sehr kalkhaltigem Wasser, lohnt es sich nach einem Modell mit herausnehmbarem Kalkfilter zu suchen. Andernfalls kann es passieren, dass der Heißwasserbereiter schnell kaputt geht. Durch den Filter wird der Kalk aus dem Wasser gefiltert und hält diesen auch zurück. Dein Tee oder Dein Kaffee schmeckt deutlich besser.

Monzana LED Wasserkocher 1,7 L 360 Grad Basis Abschaltautomatik Kalkfilter Teekocher Glas Edelstahl 2200 W Küche Orange
  • DESIGN: Mit dem Monzana Wasserkocher in der Farbe Orange setzen Sie in Ihrer Küche einen trendigen Hingucker. Der Teekocher besteht aus hochwertigem Sicherheitsglas und Edelstahl und bietet Ihnen ein Fassungsvolumen von 1,7 Liter.
  • LEISTUNGSSTARK: Der Kocher ist mit 2200 Watt ausgestattet und überzeugt Sie mit einer starken Leistung und schneller Erhitzung.
  • SICHER: Der Wasserkocher ist mit einem Sicherheitsdeckel ausgestattet und verfügt über einen Trockenlauf- und Überhitzungsschutz. Bei Erreichung des Siedepunktes schaltet sich der Teekessel automatisch aus und Sie können Ihr Lieblingsheißgetränk aufgießen.
  • GESUND: Damit Sie unbedenklich Wasser erhitzen können, besteht der Kocher aus BPA-freiem Kunststoff und enthält einen eingebauten Kalkfilter, den Sie bei Bedarf schnell und einfach reinigen können.
  • REINIGUNG: Für eine optimale Reinigung brauchen Sie lediglich den Wasserkocher mit einem leicht feuchten und fusselfreien Tuch abzuwischen. Zur besseren Reinigung im Kessel selbst, sind die Heizelemente verdeckt angebracht. Bei Bedarf können Sie den Teekocher schonend entkalken.

Wie kann der Kalkfilter gereinigt werden?

Du musst nicht ständig einen neuen Kalkfilter für Deinen Wasserkocher orange kaufen, nur weil Du sehr kalkhaltiges Wasser in Deiner Region hast.

Der Kalkfilter besteht im Grunde genommen aus einem Fitter, das den Kalk zurückhält. Du kannst ihn daher regelmäßig mit einer Bürste reinigen. Es ist auch möglich den Kalkfilter in einem mit Entkalker gefüllten Behälter zu legen und so von Kalk zu befreien. Als Entkalker eignen sich sowohl die chemischen speziellen Produkte als auch Essig- und Zitronensäure.

Wieso verfärbt sich der Wasserkocher orange innen?

Lebst Du in einer Region mit sehr eisenhaltigem Wasser, kann es vorkommen, dass sich der Heißwasserbereiter innen schwarz oder braun verfärbt. Dies stellt keine Gefahr dar. Du musst eventuell den Heißwasserbereiter häufiger reinigen.

Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar